Rechtshinweise

Hinweise zum Marken-, Vereins- und Urheberrecht

  • Slow Food International ist Inhaber der Marke „Slow Food Travel“. Das Logo “Slow Food” ist dabei eine registrierte Trademark in der Europäischen Union und damit sind auch die abgeleiteten Markenzeichen geschützt.
  • Das Dokument „Code of Use for Slow Food Trademark, das die ausführlichen Logorichtlinien beinhaltet, ist ein Anhang zu den allgemeinen Slow Food Travel-Richtlinien.
  • Die Marke „Slow Food Travel“ ist an die Vorgaben im Handbuch gebunden.
  • Das Logo von Kooperationspartnern darf immer nur mit der jeweils aktuellen Jahreszahl genutzt werden.
  • Das Logo „Slow Food Travel Alpe Adria Kärnten“ kann nur von der ARGE Betriebskooperation, vorerst befristet auf den Zeitraum der Pilotphase, vergeben werden.
  • Slow Food International kann bei Nichterfüllung der Kriterien, die in der Kooperationsvereinbarung festgehalten sind, die Markenführung wieder aberkennen.
  • Jede Verwendung des Logos durch die ARGE Betriebskooperation „Slow Food Travel“ muss „Slow Food International“ in schriftlicher Form vorgelegt und genehmigt werden.
  • Das Logo darf an Personen und Organisationen, die nicht im regionalen Slow Food Travel-Projekt (Partner der ARGE Betriebskooperation Slow Food Travel) involviert sind, nicht weitergeben und nicht verwendet werden.
  • Die Marke „Slow Food Travel“ mit dem Zusatz „Alpe Adria Kärnten“ darf von Mitgliedern der ARGE Betriebskooperation SFT AA jedenfalls nicht eigenmächtig verwendet werden. Es bedarf jeweils der schriftlichen Zustimmung der ARGE-Betriebskooperation, nach Antragstellung durch einen Partner/Betrieb und anschließender Prüfung der Erfüllung der Kriterien.
  • Das Logo darf in seiner Form nicht verändert werden. Es ist auf die Einhaltung der korrekten Form und der Größenproportionen zu achten.
  • Weder das Logo von „Slow Food“ noch die abgeleiteten Markenzeichen wie „Slow Food Travel“ dürfen auf den Produkten oder den Verpackungen abgebildet werden;
  • Das allgemeine Logo von „Slow Food“ (Schnecke + Slow Food) darf nicht verwendet werden;
  • Das regionale Convivium „Slow Food Alpe Adria“ hat ein eigenes genehmigtes Logo;
  • Bei Nichteinhaltung der Markennutzungsrechte müssen die produzierten Werbe- und Kommunikationsmittel und Online-Publikationen vom Markt/Netz genommen werden.
 
   

Nutzung des Bildmaterials

Das eigens für die ARGE Betriebskooperation Slow Food Travel erstellte Bildmaterial darf nur in Zusammenhang mit Publikationen über Slow Food Travel kostenfrei verwendet werden.  Bei der Nutzung von Fotos für andere Geschichten und Themen der Projektpartner, muss die Genehmigung vom Fotografen Wolfgang Hummer eingeholt und die Honorarvereinbarung mit ihm gemacht werden (betrifft Urheberrechtsvereinbarung mit Fotografen).

Medien

Wenn Printmedien in ihrer Berichterstattung über Slow Food das Logo zu Illustrationszwecken benutzen wollen, müssen sie vorher eine Anfrage an presse@nlw.at richten. Die Verwendung in Katalogen und reinen PR-Publikationen ist in der Regel nicht zulässig.

Internet

Nicht erlaubt sind Internet-Domains mit dem Namensteil slowfood, slow-food usw. Nur die Convivien dürfen solche Kombinationen mit ihrem Namen einrichten, wenn der Domaininhaber die Rechte treuhänderisch wahrnimmt.
Nicht zulässig ist die Nutzung des Schlüsselworts "Slow Food", "Slow-Food" oder "Slowfood" in Meta-Daten von Quelltexten von Internetseiten, bei der Werbung über Google und andere Suchmaschinen, bei Internetbörsen oder Internet Communities. In Missbrauchsfällen muss mit Abmahnungen dagegen vorgegangen werden. 

Produkte

Auf Produkten, also Etiketten usw., darf  die Wort-Bild-Marke generell nicht benutzt werden, auch nicht von Förderern. Allein der Vertragspartner der ARGE Betriebskooperation Slow Food Travel darf Merchandising-Produkte mit der Schnecke herstellen lassen und vertreiben.

Urheberrechtsschutz

Die Inhalte dieser Internetpräsenz sind urheberrechtliches Eigentum der ARGE Betriebskooperation Slow Food Travel, sofern nicht im Einzelfall ein anderes Copyright angegeben ist. Auch die Termindatenbank darf nicht kopiert werden. Pressemitteilungen und Texte im Bereich "Presse" dürfen genutzt werden. Das gilt auch für die zum Download angebotenen Fotos (ggf. mit den angegebenen Quellenvermerken), allerdings nur dann, wenn ihre Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über Slow Food Travel steht.

Praktische Anwendung

Das Logo „Slow Food Travel“ kann auf allen Druckwerken und Online-Veröffentlichungen dargestellt werden, in denen das Programm von Slow Food Travel vorgestellt bzw. angekündigt wird. Voraussetzung ist eine aufrechte Mitgliedschaft und Zusammenarbeit mit der ARGE Betriebskooperation „Slow Food Travel Alpe Adria Kärnten“, die auch eine Mitgliedschaft beim regionalen Convivium „Slow Food Alpe Adria“ beinhaltet. Jedenfalls verpflichtend ist auch die Einhaltung der Kriterien von „Slow Food Travel Alpe Adria Kärnten“.