Slow Food Travel Genussrreise

-
  • ab € 205,-/p.P.

Slow Food Travel Genussreise mit: Gailtaler weißer Landmais, Frischkäseherstellung mit der Biobäurin und Brotbacken im Lesachtal

Bei dieser Reise zu den Wurzeln des guten Geschmacks bucht Ihr ein Paket mit Unterkunft in einem Slow Food Travel Partnerbetrieb im Lesach,- Gail,- Gitschtal oder am Weissensee, wo Ihr bereits beim Frühstück mit regionalen Spezialitäten verwöhnt werdet.

Die Slow Food Travel Erlebnisse sind optional zubuchbar. Hier geht es darum sich Zeit zu nehmen beim Produzieren, Veredeln und Genießen. Das ist die Philosophie der Slow Food Produzenten, die sie gerne in Workshops an Interessierte weitergeben.

Gleich am Anreisetag kann bei diesem Angebot die "Geschichte des Gailtaler weißen Landmais" dazugebucht werden.

Die Wanderangebote und die Landschaft der Karnischen und Gailtaler Alpen laden ein, das kulinarische Angebot mit beeindruckenden Wanderungen zu kombinieren: z.B. Feinspitz Weg in Kötschach Mauthen, Brot- und Morendenweg, Slow Trail am Pressegger See oder am Weissensee.

 

Das ist inklusive:

  • 3 Übernachtung im zertifizierten Slow Food Travel Partnerbetrieb inkl. Slow Food Travel Frühstück/Verpflegung je nach Unterkunftsbuchung.
  • optional:
  • SFT Workshop "Die Geschichte des Gailtaler weißen Landmais"
  • SFT Workshop "Die überlieferte Kunst des Brotbackens im Lesachtal"
  • SFT Workshop "Frischer Biokäse mit der Bergbäurin"

Tipp: Wanderungen laut Herbstprogramm örtliches Tourismusbüro z.B.

  • Brot- und Morendenweg: Lesachtaler Köstlichkeiten entlang eines gemütlichen Rundweges entdecken
  • Geführte Wanderung auf die Eggeralm bei Hermagor, eine Verkostung des Gailtaler Almkäses g.U. darf natürlich nicht fehlen
  • Slow Food unterwegs genießen am „Feinspitz Weg“ in Kötschach Mauthen
Wir freuen uns auf eure Anfrage

Jetzt anfragen!

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Was möchtest du entdecken?

02__Backen-des-Slow-Food-Presidio-Lesachtaler-Brot | © WolfgangHummer