Bio-Schafmilchspezialitäten selber machen

04.05.2020
15.06.2020
13.07.2020
10.08.2020
28.09.2020
05.10.2020

€ 48,- pro Person

Was enthalten ist:

  • Know-How über Joghurt-, Topfen- und Schnittkäseherstellung, Schafhaltung sowie nachhaltige Biolandwirtschaft
  • Naturjoghurt, Fruchtjoghurt, Cremejoghurt, Frischkäsebällchen, Schnittkäse, Camembert
  • Schafmilch & Molke, Natursäfte, Most und Schnäpse

Bio-Schafmilchspezialitäten selber machen 

Echt Kraß! Wir veredeln das weiße Gold unserer schwarzen Schafe zu cremigen Gaumenfreuden.

Am Bio-Hof von Ulrike Petschacher und Leopold Feichtinger ist das schwarze Schaf keine Ausnahme. Hier wird die alte Haustierrasse „Krainer Steinschaf“ von Hand gemolken und die aromatische Milch in der hofeigenen Käserei verarbeitet.

Nach gemeinsamem Rundgang über Weiden und Hof kann jede/r Hand beim Melken anlegen. Die frische Milch nehmen wir gleich mit in die Schaukäserei um saisonale Spezialitäten wie Cremejoghurt oder Frischkäsebällchen herzustellen. Wir freuen uns im Anschluss besonders auf Verkostung und Plauderei am Sonnenbankerl oder in unserem angrenzenden Hofladen wo es auch noch diverse Köstlichkeiten aus unserer Streuobstverarbeitung zu entdecken gibt.

Anbieter:
Bio Hof Echt Kraß
Leopold Feichtinger Ulrike Petschacher
Kraß 2
9620 Hermagor
www.echtkrass.at



Das Programm findet von 10:00 - 13:00 Uhr statt. 
Mind. 3 Personen

Anmeldung: spätestens 2 Tage im Voraus bis 17:00 Uhr

 

Preise:

Erwachsene € 48,-
Kinder zwischen 10 - 15 Jahren € 28,-
Kinder unter 10 Jahren Gratis

 

 

Slow Food Travel Alpe Adria / Kärnten

Reisen zu den Wurzeln des guten Geschmacks. Es ist eine Reise hinein in die Täler, zu ihren Menschen und Geschmäckern. Eine Reise zu den traditionellen Lebensmittelproduzenten und ihrem überlieferten Wissen und altem Handwerk. Brot backen, Käse produzieren, Bier brauen, bei der Herstellung von Gailtaler Speck dabei sein, sehen wie Imkerei funktioniert.

"Slow Food Travel Kärnten heißt aktive Teilnahme, Wissensvermittlung und gute, saubere und faire Produkte aus der Landwirtschaft."