Wir kochen die Original Kärntner Frigga

01.06.2019
06.07.2019
03.08.2019
07.09.2019

€ 27,- pro Person

Kraft aus der Pfanne

Echte Kärntner Frigga nach dem Rezept von Wirt Hans Plattner

Holzknechtessen für alle: Die echte Kärntner Frigga ist eine deftige Köstlichkeit, vor allem, wenn ihre Zutaten – wie bei Almwirt Hans Plattner – samt und sonders von den Slow Food Produzenten des Gailtals kommen. Wie traditionell mit Eisenpfanne, Feuer, Käse, Polenta, Speck und Eiern hantiert wird, lernen Gäste beim Original Frigga-Kochworkshop.

Sie ist nahrhaft, g’schmackig und lässt seit Jahrhunderten Almbauern, Holzfällern und ihren Gästen das Wasser im Mund zusammenrinnen: Die echte Kärntner Frigga ist eine Köstlichkeit und schnell zubereitet. Doch auf die Zutaten kommt es an! Der rührige Almwirt Hans Plattner lässt diese alte Tradition wieder aufleben, in die Eisenpfanne, die über dem offenen Feuer geschwenkt wird, kommen ihm jedoch nur feinster Hartkäse und Speck, Erdäpfel und Zwiebel. Und zwar samt und sonders von den Slow Food-Produzenten aus dem Gailtal. Dazu gibt’s Polenta aus dem Gailtaler Mais (Türken) und kräftiges Bauernbrot. Und weil so viel Gutes nicht nur den Holzfällern schmeckt, werden beim Original Frigga-Kochworkshop unter Anleitung von Hans Plattner alle Produkte von den Gästen verarbeitet, die Polenta zubereitet und anschließend verkostet.

Anbieter:
Hans Plattner, Hotel Alpenhof Plattner
Sonnenalpe Nassfeld 99
9620 Hermagor
Tel.Nr.  +43 4285 8285
Fax. +43 4285 8285 87

Friggafest: 21.07.2019
Programme von 10:00 Uhr bis 14 Uhr.

 

Preise:

Erwachsene € 27,-
Kinder zwischen 10 - 15 Jahren € 13,50 ,-
Kinder unter 10 Jahren Gratis

 

 

Slow Food Travel Alpe Adria / Kärnten

Reisen zu den Wurzeln des guten Geschmacks. Es ist eine Reise hinein in die Täler, zu ihren Menschen und Geschmäckern. Eine Reise zu den traditionellen Lebensmittelproduzenten und ihrem überlieferten Wissen und altem Handwerk. Brot backen, Käse produzieren, Bier brauen, bei der Herstellung von Gailtaler Speck dabei sein, sehen wie Imkerei funktioniert.

"Slow Food Travel Kärnten heißt aktive Teilnahme, Wissensvermittlung und gute, saubere und faire Produkte aus der Landwirtschaft." 

Kontakt & Anreise