Urlaubsdestinationen

Vom naturbelassensten Tal Europas entlang des Gailflusses zum höchstgelegenen Badesee der Alpen

Auch abseits der kulinarischen Erlebnisorte ist der wahre Held die Natur. Die Landschaft der Karnischen und Gailtaler Alpen zählt zu den ursprünglichsten Alpenregionen. So wie der Geopark "Karnische Alpen" die über 500 Millionen Jahre alte Geschichte der Berge erlebbar macht, zeigt die Natur ihren Luxus in blühenden Almwiesen hoch über dem Lesachtal auf der Mussen oder in den tief eingeschnittenen Klammen der südlichen Kalkalpen im Gailtal.

NASSFELD-PRESSEGGER SEE

Langweilig wird es in der Region Nassfeld-Pressegger See garantiert nicht: Grenzüberschreitende Touren nach Italien begeistern Wanderer und Biker, Familien entdecken neue Erlebnisräume und Comic-Helden wie Fix und Foxi am Berg oder direkt am Pressegger See.

Genussmenschen lassen sich von feinster regionaler Kulinarik verwöhnen, während sie auf ein atemberaubendes Panorama blicken.
Erstaunlich großzügig, weitläufig, sprichwörtlich schneesicher und was das Bergpanorama betrifft, kaum zu übertreffen.

Wer aufs Nassfeld, einem der TOP 10 Skigebiete Österreichs, kommt, darf sich schon einiges erwarten. Das Skigebiet setzt aber noch eines drauf und sorgt bei seinen Gästen für zahlreiche Überraschungsmomente, die ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Denn an jeder „Ecke“ des mit 30 modernen Bergbahnen und Liften und 110 Pistenkilometern bestens erschlossenen Skigebietes, warten besondere Aha-Erlebnisse für sportliche und Genussskifahrer. 

LESACHTAL

Eine intakte Natur, abwechslungsreiche Landschaft, eine eigenständige traditionelle Kultur und die entsprechende Infrastruktur im Familien- und Gesundheitsbereich sind das Tourismusangebot der Gemeinde Lesachtal. Ideale Voraussetzungen, um einen sozialverträglichen Tourismus im Lesachtal auch in Zukunft gewährleisten zu können.

Wenn Sie auf der Suche sind nach einem der letzten Winterwanderparadiese, dann dürfen wir Ihnen unsere vielfach – und zu Recht – preisgekrönte Lesachtaler Landschaft ans Herz legen. Bewegung kommt dabei nicht zu kurz, versprochen! Erklimmen Sie die glitzernden Gipfel der Karnischen Alpen und Lienzer Dolomiten mit Schneeschuhen oder Tourenski.

Zu Fuß unterwegs im kulinarischen Eck Kärntens

Wandern in den alpinen Regionen, wo die Senner den ausgezeichneten Gailtaler Almkäse g.U. herstellen, oder Spaziergänge über die sonnseitigen Bergdörfer, wo das Vieh auf naturbelassenen Wiesen grasen, machen die Reise zu den kulinarischen Wurzeln zu einem natürlichen Urlaubserlebnis.

Zu den schönsten Ausflügen in die Natur zählen die Wanderungen im Lesachtal von Liesing zur Steineckenalm oder auf die Obergailer Alm. Nicht weniger grandios sind die Wandertouren auf die Jauckenalm oder die Almen rund um den Zollnersee im GailtalWeitwanderer werden vom Karnischen und Gailtaler Höhenweg begeistert sein. Nach dem Wandern in den Bergen wartet der erfrischende Sprung in den Pressegger See und in den Weissensee, die nur einen Katzensprung von den Gipfeln der Karnischen und Gailtaler Alpen entfernt sind.

Unvergessliche Erlebnisse in der Natur: