Slow Food Travel Reisen

Zu den Wurzeln des guten Geschmacks

Es ist die Kombination aus langsamen Reisen und dem Entdecken von echten, authentischen Lebensmitteln, die den Reiz von Slow Food Travel ausübt. Tempo drosseln und das Gewöhnliche wertschätzen. Die Reisen in die weltweit erste Slow Food Travel-Region nach Kärnten sind Reisen zu den Wurzeln des guten Geschmacks. Mit Slow Food-Meisterköchinnen einfache, lokale Gerichte zubereiten, das Kärntner Nudl-Krendeln lernen, die Wege des Lesachtaler Brotes aufspüren oder die Selchkammern, Landmaisäcker und Almsennereien aufsuchen, all das zeigen Ihnen die ersten kulinarischen Slow Food Travel-Reisen nach Kärnten.

Individuelle Sonderreisen für Kleingruppen und Exkursionsgruppen stellen wir gerne nach Ihren Wünschen zusammen.
Anfrage an: info@nlw.at 

Unterkünfte in den Slow food travel destinationen

Reisen, genießen, auskosten, ankommen. In Beziehung treten zu Land, Leuten und Kulinarik. Diese Sehnsucht stillt die erste Slow Food Travel Destination weltweit, die im Gail- und Lesachtal entstand. Denn hier lernen Sie engagierte Produzenten persönlich kennen, arbeiten Seite an Seite mit ihnen und erleben, mit wie viel Liebe zum Detail ihre Lebensmittel entstehen.

Mit unseren ausgewählten und zertifizierten Unterkünften lernen Sie die Regionen hautnah kennen und wohnen inmitten unserer reichhaltigen Landschaft.

Was möchtest du entdecken?

02__Backen-des-Slow-Food-Presidio-Lesachtaler-Brot | © WolfgangHummer