Polentagupferl

Zutaten
  • ¼ kg Topfen
  • 1 Packung Vanillezucker
  • ½ Becher Sauerrahm
  • 4 Eier
  • 3 dag Zucker
  • 8 dag Polentagries
  • Salz
  • etwas geriebene Orangenschale
Polentagupferl

Zubereitung

Die Eier trennen. Die Dotter, Vanillezucker, Zucker und Orangenschale cremig schlagen. Mit Sauerrahm, Topfen und Polenta vermengen. Das Eiklar mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und unter die Topfenmasse heben. In gebutterte Förmchen verteilen. Im Wasserbad bei 170 Grad heißen Backrohr 25 Minuten backen.

Tipp: Als Frühstück wird die Polenta mit Kaffee, Milch und Zucker serviert. Als Beilage - z.B. zu Gulasch - die Grundmasse auf ein Brett streichen, auskühlen lassen und in beliebigen Formen ausstechen. In Olivenöl beidseitig goldbraun anbraten.
Das könnte dich auch interessieren

Weitere Produzenten

Was möchtest du entdecken?

02__Backen-des-Slow-Food-Presidio-Lesachtaler-Brot | © WolfgangHummer