Genüsslicher Saisonauftakt

„Slow Food Grenzenlos – Markt des guten Geschmacks“ am 13. Mai auf Kraftplätzen im Schlossgarten

Die weltweit erste Slow Food Travel-Region, die sich vom Lesachtal über Nassfeld-Pressegger See bis zum Weissensee erstreckt, hat eine wegweisende Initiative zur Förderung einer nachhaltigen Ernährungs- und Esskultur gestartet. Unter der Leitung von Mag. Marianne Daberer, Vorsitzende der ARGE BK Slow Food Travel Alpe Adria Kärnten und dem Projektleiter Eckart Mandler wurde die erste Slow Food Akademie der Alpen aus der Taufe gehoben. Langfristiges Ziel ist ein umfassendes Bildungsprogramm, um gesunde Lebensmittel, handwerkliche Verarbeitung und genussvolles Essen mit Verantwortung in der Region zu verankern. Damit soll die gesamte Region sowohl als kulinarisches Reiseziel als auch als nachhaltiger Lebensraum für Einheimische und Gäste gestärkt werden.

Kontakt

Gerald Kroschel, BA MA
NLW Tourismus Marketing GmbH
PR | Social Media | Content Management

Wulfeniaplatz 1
9620
Hermagor
Kontakt speichern

Kontakt

Christopher Puntigam
NLW Tourismus Marketing GmbH
PR | Produktentwicklung | Kommunikation

Wulfeniaplatz 1
9620
Hermagor
Kontakt speichern

Reisen zu den Wurzeln des guten Geschmacks:

Das Gail,- Lesachtal und Weissensee befinden sich entlang der Karnischen Alpen in Kärnten im Süden von Österreich.

Anreise Planen
Wandern Alm NLW-21

Was möchtest du entdecken?

02__Backen-des-Slow-Food-Presidio-Lesachtaler-Brot | © MarianneDaberer