€ 75,-

Die überlieferte Kunst des Brotbacken im Lesachtal

Lebendige Brotgeschichte und Natursauerteig als Geheimnis für gutes Brot aus dem Lesachtal

Lebendige Brotgeschichte und Natursauerteig als Geheimnis für gutes Brot aus dem Lesachtal

Seit mehr als 30 Jahren wird am Hof und im Hotel von der Seniorchefin das weit über die Talgrenzen hinaus bekannte Lesachtaler Brot gebacken. Inzwischen zählt diese Kunst des Brotbackens zum Unesco-Weltkulturerbe, wird doch aus feinem Natursauerteigbrot, heimischem Mehl und Wasser nach uralten Rezepten Brot gebacken. Keine kann das besser als Rosa Lanner, die den Hobbybrotbäckern auch das richtige Kneten beibringt. Auch das Anstellen von Sauerteig, das Zusammenstellen der richtigen Gewürze und allerlei Wissenswertes rund um die Geschichte des Brotbackens gibt die Meisterbrotbäckerin aus dem Lesachtal gerne weiter. Die Nachwuchsbäcker dürfen dann ihr selbst gebackenes Brot mit nach Hause nehmen, samt Rezept und Brotmehl.

Was enthalten ist:

  • Brotbacken und Rezepte
  • Selbstgebackenes Brot mit Bauernjause
  • Frisches Gebirgsquellwasser, selbstgemachte Natursäfte

Beginn: 11.00 Uhr | Dauer: 4 Stunden | Maximum: 8 Teilnehmer

Infos zur Teilnahme
07.10.2021


Erwachsene € 75,-

Kinder zwischen 10 - 15 Jahren € 25,-

Kinder unter 10 Jahren Gratis

Der Weg ins Urlaubsglück

Kontakt & Anreise

Alpenhotel Wanderniki

Obergail 3
AT - 9653
Liesing im Lesachtal
Telefon: (0043)4716 2949 https://www.wanderniki.at
Routenplaner

Was möchtest du entdecken?

02__Backen-des-Slow-Food-Presidio-Lesachtaler-Brot | © WolfgangHummer