MITMACHEN & ENTDECKEN

DIE SLOW FOOD TRAVEL ERLEBNISSE IM LESACH,- GAIL,- GITSCHTAL SOWIE WEISSENSEE

In den Küchen, Selchkammern, Reifekellern, an den Bienenstöcken, Brotbacköfen oder den Kornmühlen - diese Reisen zu den Ursprüngen des guten Geschmacks eröffnen neue Sichtweisen und feinste Geschmackserlebnisse! Machen Sie gemeinsam mit unseren Lebensmittel-Handwerkern den Schritt vom Konsumenten zum Co-Produzenten. Wer selbst Butter gerührt, Teig geknetet, Kärntner Nudeln gekrendelt oder Wildkräuter gesammelt hat, genießt anders. Bewusster. Und nimmt neben dem Produkt selbst einen reichen Schatz an Erinnerungen, Erfahrungen und neuem Wissen mit nach Hause. Hier alle Termine auf einem Blick.

Die Teilnahme an einem Slow Food Travel-Erlebnis ist bei den bäuerlichen Betrieben immer mit einer mindestens 1-tägigen Vorbereitungszeit für die Erzeugung und Vorbereitung der Lebensmittel verbunden. Daher ersuchen wir Sie, die Buchung eines Slow Food Travel-Erlebnisses bis spätestens um 17.00 Uhr zwei Tage im Voraus zu tätigen und zu bezahlen. Nach Bezahlung der Buchung per Kreditkarte oder Banküberweisung ist Ihre Teilnahme gewährleistet. Sie erhalten dann einen Voucher (Gutschein), der nach Zahlungseingang an Sie per Email versendet wird.

Buchungsadresse: Info & Servicecenter | www.slowfood.travel | +43 (0) 4282 3131-0

UNTERKÜNFTE IN DEN SLOW FOOD TRAVEL DESTINATIONEN

Reisen, genießen, auskosten, ankommen. In Beziehung treten zu Land, Leuten und Kulinarik. Diese Sehnsucht stillt die erste Slow Food Travel Destination weltweit, die im Gail- und Lesachtal entstand. Denn hier lernen Sie engagierte Produzenten persönlich kennen, arbeiten Seite an Seite mit ihnen und erleben, mit wie viel Liebe zum Detail ihre Lebensmittel entstehen.

Mit unseren ausgewählten und zertifizierten Unterkünften lernen Sie die Regionen hautnah kennen und wohnen inmitten unserer reichhaltigen Landschaft.

Was möchtest du entdecken?

02__Backen-des-Slow-Food-Presidio-Lesachtaler-Brot | © WolfgangHummer