€ 48,-

Slow Fisch am Weissensee

Wildfischfang mit Zubereitung "from nose to tail" für Hobbyköche unter Anleitung von Haubenkoch Hannes Müller

Wildfischfang mit Zubereitung "from nose to tail" für Hobbyköche unter Anleitung von Haubenkoch Hannes Müller

Wildfische in den Untiefen des Weissensees sind nicht so leicht zu fangen. Wildfänge sind in jeder Hinsicht etwas Besonderes: limitiert, nachhaltig und von überragender Qualität. Das erklärt auch die Überraschung, die Haubenkoch Hannes Müller vom Genießerhotel „Die Forelle“ bei seinem Slow-Fisch-Workshop für dich bereithält. Selbst wenn die Wahrscheinlichkeit, einen echten Weissensee-Wildfisch wie z.B. die Reinanke ins Netz zu bekommen, groß ist, kann der Fisch auch aus naturnaher Zucht in der Küche liegen. Dort zeigt dann der Chefkoch die unterschiedlichsten Zubereitungsarten von (Wild)Fisch. Mit Haut gebraten, konfiert, pochiert oder roh mariniert – immer werden alle Teile des Fisches bestmöglich, ohne Abfälle zu hinterlassen, verarbeitet. Von allen Garungsmethoden können die Hobbyköche eine Fingerfood-Kostprobe in der Küche genießen.

Infos zur Teilnahme
27.05.2021 | 29.07.2021 | 12.08.2021 | 02.09.2021


Erwachsene € 48,-

Kinder zwischen 10 - 15 Jahren € 24 ,-

Kinder unter 10 Jahren Gratis

Der Weg ins Urlaubsglück

Kontakt & Anreise

Genießerhotel Die Forelle

Techendorf 80
AT - 9762
Weißensee
Telefon: 0043 4713 2356 http://www.dieforelle.at
Routenplaner

Was möchtest du entdecken?

02__Backen-des-Slow-Food-Presidio-Lesachtaler-Brot | © WolfgangHummer